Samstag, 24. Februar 2018

                                                      

 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, St. Christophorusstr.

Einsatzort Details

Herxheim, St. Christophorusstraße
Datum 19.01.2018
Alarmierungszeit 13:09 Uhr
Einsatzende 14:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 36 Min.
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Herxheim
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 20/16  RW 1  MZF 2
      Techn. Hilfe > Verkehrsunfall

      Einsatzbericht

      Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der St. Christophorusstraße. Es waren 3 Fahrzeuge beteiligt. In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurde die Person mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

       ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Herxheim (ots) - Am Freitag, 19. Januar 2018, gegen 13:14 Uhr ereignete sich in der St. Christophorus-Straße, Höhe Stadion, ein schwerer Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW. Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein 49-jähriger Herxheimer mit seinem PKW Audi Q5 aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit 2 weiteren PKW. Der 49-jährige Mann wurde schwer verletzt. Eine 44-jährige Frau aus Rheinzabern wurde in ihrem PKW VW Golf hierbei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Eine 52-jährige Frau aus Herxheim wurde in ihrem PKW Renault Clio leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 53.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

      Rückfragen bitte an:

      Polizeidirektion Landau
      Thomas Sewohl
      Telefon: 06341-287-0
      www.polizei.rlp.de/pd.landau

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder