Samstag, 27. Mai 2017

                                                      

Förderverein

Zum Zwecke der Förderung des Feuerwehrwesens und der Förderung des Feuerwehrgedankens nach dem Landesgesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastophenschutz in der Ortsgemeinde Herxheim wurde am 13.07.1983 der Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Herxheim gegründet.


Der Förderverein hat sich zur Aufgabe gemacht,

  •  das Feuerwehrwesen in der Ortsgemeinde Herxheim ideell und materiell zu unterstützen,

  •  die Betreuung der Reserve- und Altersabteilung der Feuerwehr zu übernehmen,

  • die Arbeit der Jugendfeuerwehr zu fördern,

  • die Öffentlichkeitsarbeit und Informationen über Brandschutzmaßnahmen z.B. im Rahmen von Tagen der offenen Tür zu unterstützen,

  • die sozialen Belange der Wehrangehörigen im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr wahrzunehmen.


Im Vereinseigentum befindet sich auch das erste motorisierte Löschfahrzeug der Gemeinde aus der Nachkriegszeit, ein Tanklöschfahrzeug 16/25 Baujahr 1957. Nach der Übernahme des Fahrzeugs von der Verbandsgemeinde wurde dieses mit Unterstützung ortsansässiger Fachbetriebe und in zahllosen Arbeitsstunden der Vereinsmitglieder überholt und befindet sich in einem einsatzbereiten Zustand.

Mit diesem Fahrzeug, das ein Stück Herxheimer Feuerwehrgeschichte dokumentiert, nimmt der Verein auch an Jubiläumsveranstaltungen und historischen Umzügen umliegender Feuerwehren teil.


Aktuell besteht der Vereinvorstand aus folgenden Mitgliedern:

 1. Vorsitzender  Stefan Roth
 2. Vorsitzender  Roland Roth
 Kassenwart  Nico Bullinger
 Schriftführer  Christian Sommer
 Beisitzer  Sandra Dudenhöffer
   Frank Eichenlaub
   Andreas Löffel
   Florian Müller
   Alexander Renner
   Christian Renner
   Michael Sommer